Outlook 2013 und IMAP

Vor der Einrichtung beachten Sie bitte Folgendes:

Zur Einrichtung von directBOX in einem E-Mail-Programm benötigen Sie zunächst einmal folgende Daten:

  • Posteingangsserver: imap.directbox.com
  • Postausgangsserver: smtp.directbox.com
  • Ihre E-Mail-Adresse: z.B. max.mustermann@directbox.com
  • Ihr Passwort zur IMAP/SMTP-Abfrage: Das Passwort zur IMAP/SMTP-Abfrage haben Sie bei der Bestellung Ihrer E-Mail-Adresse angegeben. Sollten Sie dieses nicht mehr ganz sicher wissen, ist das natürlich kein Problem. Sie können es in Ihrem directBOX Account unter dem Menüpunkt Einstellungen > 'Sicherheit' ganz leicht ändern.

Schritt 1: Start

Öffnen Sie das Programm Outlook 2013, klicken oben links auf Datei und hier auf Kontoeinstellungen > Kontoeinstellungen....

Outlook 2013 Kontoeinstellungen.PNG

Klicken Sie im nun erscheinenden PopUp im Reiter E-Mail auf den Punkt Neu um ein neues Konto anulegen.

Outlook 2013 Kontoeinstellungen Neues Konto.PNG

Schritt 2: Einrichtung eines neuen Kontos

Wählen Sie im folgenden Fenster den Punkt Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren und klicken im Anschluss auf Weiter.

Outlook 2013 Kontoeinstellungen Manuelle Einrichtung.PNG

Im folgenden Fenster müssen Sie nun den Kontotyp angeben. Wählen Sie hier einfach den Punkt POP oder IMAP und klicken auf Weiter.

Outlook 2013 Kontotyp.PNG

Nun beginnt die eigentliche Konfiguration. In der aktuellen Ansicht werden Sie nun aufgefordert, Ihre Konteninformationen anzugeben.

Outlook 2013 Kontoeinrichtung blanko.PNG

Tragen Sie bitte im ersten Feld Ihr Name Ihren Namen oder den Namen Ihrer Firma ein. Dieser wird später dem Empfänger bei Erhalt einer E-Mail mit angezeigt. Im nächsten Feld E-Mail-Adresse tragen Sie bitte Ihre komplette directBOX E-Mail-Adresse ein und schließen damit die Angaben im Bereich Benutzerinformationen ab.

Nun folgen die Angaben zum Thema Serverinformationen. Das erste Feld dieser Rubrik gibt den Kontotypen an. Wählen Sie hier den Kontotyp IMAP aus. Der Posteingangsserver lautet (wie bereits am Anfang dieses Artikels genannt) imap.directbox.com und der Postausgangsserver smtp.directbox.com.

Zuletzt folgen die Angaben im Bereich Anmeldeinformationen. Hier geben Sie den Benutzernamen, Ihre komplette directBOX E-Mail-Adresse und das Kennwort (siehe Ihr Passwort zur IMAP/SMTP-Abfrage am Anfang dieses Artikels) an. Denken Sie hier auch daran, ein Häkchen in die Option Kennwort speichern zu setzen, damit Sie nicht bei jedem Abruf bzw. jedem Versand von E-Mails nach dem Kennwort gefragt werden.

Outlook 2013 Kontoeinrichtung directbox imap.PNG

Haben Sie die Informationen vollständig eingetragen, können Sie diese durch einen Klick auf Kontoeinstellungen testen... überprüfen.

Als nächsten Schritt klicken Sie bitte auf Weitere Einstellungen (unten rechts), um weitere benötigte Einstellungen festzulegen. Nachdem sich das PopUp Internet-E-Mail-Einstellungen geöffnet hat, klicken Sie bitte auf Postausgangsserver. Hier muss definiert werden, dass der Postausgangsserver Authentifizierung benötigt. Andernfalls ist ein Versand von E-Mails über das Programm Outlook 2013 nicht möglich. Wählen Sie hier auch die Einstellung Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden, da die Anmdeldeinformationen für Postein- und Postausgangsserver identisch sind.

Outlook 2013 Kontoeinrichtung Weitere Einstellungen Postausgangsserver.PNG

Haben Sie die Einstellungen gesetzt, wechseln Sie bitte zum Reiter Erweitert. Hier kann die Art und Weise eingestellt werden, wie das Programm mit dem Postein- und Postausgangsserver kommuniziert. Wählen Sie bitte in beiden Fällen die Verbindung über SSL (gesicherte Übertragung).

Outlook 2013 Kontoeinrichtung Weitere Einstellungen Erweitert imap.PNG

Zum Abschluss der Konfiguration klicken Sie im PopUp Internet-E-Mail-Einstellungen auf OK und im Anschluss in der Maske mit Ihren Konto-Daten auf Weiter. Die Verbindung wird nun erneut geprüft. Klicken Sie nach erfolgreichem Test auf Schließen.

Herzlichen Glückwunsch! Ihre directBOX E-Mail-Adresse wurde erfolgreich eingerichtet. Klicken Sie auf Fertig stellen um mit Ihrer eingerichteten E-Mail-Adresse zu arbeiten.