Android und POP3

Vor der Einrichtung beachten Sie bitte Folgendes:

Zur Einrichtung von directBOX in einem E-Mail-Programm benötigen Sie zunächst einmal folgende Daten:

  • Posteingangsserver: pop3.directbox.com
  • Postausgangsserver: smtp.directbox.com
  • Ihre E-Mail-Adresse: z.B. max.mustermann@directbox.com
  • Ihr Passwort zur POP3/SMTP-Abfrage: Das Passwort zur POP3/SMTP-Abfrage haben Sie bei der Bestellung Ihrer E-Mail-Adresse angegeben. Sollten Sie dieses nicht mehr ganz sicher wissen, ist das natürlich kein Problem. Sie können es in Ihrem directBOX Account unter dem Menüpunkt Einstellungen > 'Sicherheit' ganz leicht ändern.

Schritt 1: Eingabe der Zugangsdaten

Starten Sie Ihr Android Phone und erstellen ein neues E-Mail-Konto. Geben Sie im Feld E-Mail Ihre komplette directBOX E-Mail Adresse an. Dies kann Ihre Haupt E-Mail-Adresse sein, eine Alias-Adresse oder ein zusätzliches Postfach. Verwenden Sie im Feld Passwort Ihr Passwort für den Haupt E-Mail-Account, sollte es sich um den Haupt-Account handeln, oder, im Falle eines zusätzlichen Postfachs, dass diesem zusätzlichen Postfach zugeordnete Passwort. Tippen Sie im Anschluss auf Manuelles Einrichten.

AccountSettings android directbox.png

Schritt 2: Kontotyp wählen

Wählen Sie im folgenden Menü den Kontotyp POP3-Konto aus.

AccountType android.png

Schritt 3: Posteingangsserver konfigurieren

Geben Sie hier wieder Ihre Benutzerdaten an (siehe Schritt 1). Im Feld POP3-Server tragen Sie bitte den Posteingangsserver ein (pop3.directbox.com).

Server pop3 android directbox.png

Scrollen Sie im Menü nach unten.

Geben Sie nun einen Sicherheitstyp an. Bitte verwenden Sie hier die Option SSL. Bei Änderung des Sicherheitstyps ändert sich automatisch der im Feld Port angegebene Wert.

Server pop3 imap ssl.png

Im Feld E-Mail von Server löschen ist standardmäßig der Wert Niemals voreingestellt. In diesem Fall werden die E-Mails, auch wenn sie im Mailprogramm gelöscht werden, auf dem Server beibehalten. Die Einstellung Beim Löschen aus Eingang bewirkt, dass E-Mails nach dem Löschen aus dem Posteingang im Mailprogramm auch im Posteingang des Servers gelöscht werden.

Server pop3 imap removeMailsAfterReceiving.png

Tippen Sie im Anschluss auf Weiter.

Schritt 4: Postausgangsserver konfigurieren

Im Feld SMTP-Server geben Sie den Postausgangsserver ein (smtp.directbox.com). Über die Felder Port und Sicherheitstyp können Sie die Art der Daten-Verschlüsselung definieren. Wählen Sie hier den Sicherheitstyp SSL.

Server smtp android directbox 1 ssl.png

Das Feld Anmelden erfordernmuss ausgewählt sein, da sonst ein Senden von Nachrichten über den Postausgangsserver nicht möglich ist. Scrollen Sie im Menü nach unten. Da eine Authentifizierung nötig ist, um E-Mails über den SMTP-Server zu verschicken, geben Sie hier wieder Ihre Benutzerdaten an, sollten diese nicht bereits in den Feldern eingetragen sein (siehe Schritt 1).

Server smtp android directbox 2.png

Tippen Sie im Anschluss auf Weiter.

Schritt 5: Kontooptionen

Über das Feld Häufigkeit der E-Mail-Überprüfung können Sie einstellen wie oft das Mailprogramm nach neuen E-Mails schauen soll. Wir empfehlen hier die Einstellung alle 5 Minuten vorzunehmen. Anhand der Option E-Mails standardmäßig von diesem Konto senden legen Sie den SMTP-Server als Standard-Server für das Senden von E-Mails fest und mit Benachrichtigen bei Eingang von E-Mails stellen Sie ein, dass der Besitzer des Smartphones über eintreffende E-Mails akustisch oder per Vibration informiert wird.

AccountOption android.png

CollectInterval android.png

Tippen Sie im Anschluss auf Weiter.

Schritt 6: Optionales

Auf dieser Seite können Sie abschließend noch festlegen, ob das Konto einen Namen erhalten soll und welcher Name dem Empfänger bei Erhalt einer E-Mail von Ihnen angezeigt werden soll. Im Anschluss tippen Sie einfach auf OK.

AccountPersonalisation android 2.png

Herzlichen Glückwunsch! Ihre E-Mail Adresse ist nun eingerichtet.